Ihre Bewerbung auf die Position:
Anlagenfahrer (m/w/d) für unsere Niederlassung in 39307 Genthin

Persönliche Angaben Pflichtangaben  

Kontakt

Zusätzliche Angaben

  pro Jahr

Verfügbarkeit

Geben Sie Anschreiben und Lebenslauf bitte getrennt an :

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 8MB

Weitere Anlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Nachweise etc. )

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 8MB

Bewerbung absenden

Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren.

Welche weiteren Informationen werden von uns im Rahmen Ihrer Bewerbung erfasst?

Wenn Sie sich in dem Bewerberportal registrieren, werden zunächst Ihr Name, Vorname, (Geburtsdatum), Adresse und die E-Mail-Adresse von uns gespeichert. In der Rubrik „Dokumente“ können Sie Ihren Lebenslauf hochladen und ein Anschreiben erstellen oder hochladen sowie weitere Anlagen, wie z. B. Zeugnisse mit senden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit dem Auswahlprozess, individuelle Fragebögen hinzuzufügen.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail werden diese automatisch ausgelesen und in unserem Bewerbermanagementsystem erfasst. Hierbei werden alle mit gesendeten Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und sonstige Nachweise) sowie die darin enthaltenen Informationen gespeichert. Der hochgeladene Lebenslauf wird mit einem sog. CV-Parser (Verarbeitung von Lebensläufen) semantisch ausgelesen und in ein strukturiertes, durchsuchbares Format umgewandelt und in unser Bewerbermanagementsystem integriert. Ihre Originaldokumente werden zu Ihrem Datensatz gespeichert.

Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen noch persönlich oder auf dem Postweg übermitteln, digitalisieren wir diese zunächst und erfassen sie anschließend ebenfalls nach dem oben beschriebenen Vorgang in unserem Bewerbermanagementsystem.

Im Falle fehlender Unterlagen behalten wir uns vor, diese nachzufordern und ebenfalls in das Online-Bewerbermanagementsystem nach dem oben beschriebenen Vorgang einzufügen.

Unzulässige Inhalte

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zusenden. Persönliche Daten, die Sie an uns übermitteln, sollten in der Regel Folgendes nicht enthalten:

  • Informationen über Krankheiten
  • Informationen über eine eventuelle Schwangerschaft
  • Informationen über ethnische Herkunft
  • Politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen
  • Gewerkschaftszugehörigkeit und sexuelle Ausrichtung
  • Diffamierende oder entwürdigende Informationen
  • Informationen, die in keinem konkreten Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen

Zweck der Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten und Rechtsgrundlage

Ihre Bewerberdaten werden von uns verarbeitet, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Rechtsgrundlage ist § 26 BDSG. Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. im Rahmen rechtlicher Verfahren erforderlich im Interesse der Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen sein, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Um statistische Auswertungen hinsichtlich unseres Bewerbermanagements durchzuführen, werden Ihre Daten vorher anonymisiert, bevor sie verarbeitet werden. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist bei dieser Datenverarbeitung ausgeschlossen.

Datenempfänger und Vorgang der Bearbeitung Ihrer Bewerberdaten

Das Bewerberportal wird von der SARIA A/S GmbH & Co. KG, Norbert-Rethmann-Platz 1, 59379 Selm, zentral für alle unten aufgeführten Gesellschaften der SARIA-Unternehmensgruppe eingesetzt.

Nutzer des Online-Bewerbermanagementsystems sind folgende Gesellschaften:

  • BIOCEVAL GmbH & Co. KG
  • Bioiberica GmbH
  • ecoMotion GmbH
  • Gerlicher GmbH
  • Nagel GmbH & Co. KG
  • Kurt Fülling - eine Marke der SARVAL Fischermanns GmbH
  • LIPROMAR GmbH
  • NWT GmbH
  • ReFood GmbH & Co. KG
  • RVM Logisitk GmbH
  • SARIA A/S GmbH & Co. KG
  • SARIA International GmbH
  • SARVAL Fischermanns GmbH
  • Schnittger – eine Marke der SecAnim Südwest GmbH
  • SecAnim GmbH
  • SecAnim Südwest GmbH
  • UNIMELT GmbH

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Neben der Gesellschaft, bei der Sie sich beworben haben, hat auch die zentrale Personalabteilung der SARIA A/S GmbH & Co. KG Zugriff auf Ihre Daten. Geeignete Bewerbungen werden von der Personalabteilung der entsprechenden Gesellschaft bearbeitet und zur fachlichen Beurteilung an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Anschließend erfolgt eine Fachbeurteilung, nach der die Personalabteilung dann den weiteren Ablauf vornimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Soweit Sie sich auf eine Stellenanzeige außerhalb der EU beworben haben oder ihre Einwilligung zur Aufnahme in den Bewerber-Pool oder zur Weiterleitung Ihrer Bewerberdaten an eine nicht in der EU ansässiges Unternehmen unserer Gruppe erteilt haben, leiten wir Ihre Bewerberdaten ggf. auch an das betreffende Unternehmen außerhalb der EU weiter. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird durch die Rahmenvereinbarung zum Datentransfer zwischen allen Gesellschaften der SARIA-Unternehmensgruppe mit Verpflichtung zur Einhaltung der EU-Standarddatenschutzklauseln gewährleistet.

Wir übermitteln Ihre Daten nur an Dritte, sofern eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis besteht. Wir werden weder Ihre personenbezogenen Daten an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Wir nutzen für den Bewerbungsprozess einen spezialisierten Software-Anbieter. Dieser wird als Dienstleister für uns tätig und kann im Zusammenhang mit der Wartung und Pflege der Systeme ggf. auch Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Wir haben mit diesem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der sicherstellt, dass die Datenverarbeitung in zulässiger Weise erfolgt.

Das Bewerberportal wird von der concludis GmbH, Frankfurter Straße 561, 51145 Köln, im Auftrag von SARIA betrieben. Die Webseite wird auf einem dedicated Server der Hetzner Online AG, Stuttgarter Str. 1 in 91710 Gunzenhausen gehostet. Die Verarbeitung der von Ihnen gesendeten Daten findet daher auch durch diese Firmen statt. 

Die Bewerbungsdaten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden und kommen wir aufgrund des Profils aber dennoch zur Auffassung, dass Ihre Bewerbung auch für andere Bereiche oder Gesellschaften interessant sein könnte, werden wir Sie kontaktieren und um Ihre Zustimmung zur weiteren Speicherung Ihrer Daten in unseren Bewerberpool bitten. Auf diesen Bewerberpool haben dann alle o. g. Gesellschaften Zugriff.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Ihre Bewerbung für eine Stellenausschreibung außerhalb der Gesellschaft, bei der Sie sich beworben haben, interessant ist. In diesem Fall würden wir Ihre Bewerbung gerne im Einzelfall an diese Gesellschaft weiterleiten und werden Sie per E-Mail um Zustimmung bitten. Wenn Sie nicht zustimmen, werden Ihre Bewerbungsunterlagen nicht weitergegeben. Darüber hinaus findet die Weitergabe der Bewerbungsdaten an Dritte nicht statt.

Löschung Ihrer Bewerberdaten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Falle einer Absage nach 180 Tagen gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten ebenfalls nach Ablauf von 180 Tagen gelöscht.

Grundsätzlich werden Ihr Profil und Ihre persönlichen Daten 180 Tage nach Abschluss Ihrer letzten Bewerbung automatisch gelöscht. Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

Ihre Rechte als betroffene Person

Auf Anfrage werden wir Sie schriftlich oder elektronisch darüber informieren, ob und welche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO) sowie Ihre Eingaben zur Löschung (Art. 17 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie Übertragung (Art. 20 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten prüfen und bei Vorliegen der Voraussetzungen durchführen.

Bitte wenden Sie sich, soweit es sich um Anfragen bezüglich Ihrer Bewerberdaten handelt, hierzu an:

SARIA A/S GmbH & Co. KG

Personalabteilung

Norbert-Rethmann-Platz 1

59379 Selm

E-Mail: bewerbung@saria.de

Für alle weiteren datenschutzrelevanten Anfragen wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

SARIA-Unternehmensgruppe  

Frau Annette Kolster  

Norbert-Rethmann-Platz 1

59379 Selm

E-Mail: saria.datenschutz@saria.de

Das Gleiche gilt, falls Sie eine Einwilligung zur Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten erteilt haben und diese widerrufen möchten. Eine solche Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail oder Brief widerrufen.

Beschwerderecht

Soweit Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Die Kontaktdaten des Landesdatenschutzbeauftragten finden Sie nachfolgend aufgeführt:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Helga Block

Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Homepage: https://www.ldi.nrw.de

Datensicherheit

Wir treffen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten und um Missbrauch von außen zu verhindern. Dabei werden Maßnahmen wie Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls, Hacker-Abwehr-Programme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen angewendet. Die SSL-Verschlüsselung ist aktiv, wenn das Schlüsselsymbol am unteren Ende Ihres Browsers geschlossen ist und wenn die Adresse mit "https://" beginnt. Bitte beachten Sie, dass auf unseren Seiten die Technologie JavaScript™ zum Einsatz kommt.

Störungen des Service, Einstellung oder Änderung des Service oder Löschen von Daten

Wir gewährleistet nicht, dass das Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Online-Angebots schließen wir nicht aus. Die Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Daten an und - gleich in welcher Form - übermittelt werden, wird Ihnen jedoch empfohlen, Sicherheitskopien zu fertigen. Wir behalten uns vor, diesen Service jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Eine Haftung von uns für gelöschte Daten oder Datenverluste ist deshalb ausgeschlossen.